ABC-Analyse

Die Senkung der Lagerhaltungskosten ist erklärtes Ziel der PerKol Sportgeräte AG. Alle Güter im Vorratslager der PerKol Sportgeräte AG werden deshalb mit der ABC-Analyse analysiert und in A-Güter, B-Güter oder C-Güter klassifiziert.



Alles verstanden?


 

Theorie-logo

 

Die ABC-Analyse analysiert und klassifiziert Lagergüter nach den Kriterien mengen- und wertmäßiger Verbrauch.

  • A-Güter haben einen niedrigen mengenmäßigen Verbrauch, aber einen hohen wertmäßigen Verbrauch (ca. 70 %).
  • B-Güter haben einen mittleren mengenmäßigen und mittleren wertmäßigen Verbrauch (ca. 20 %).
  • C-Güter haben einen hohen mengenmäßigen Verbrauch und einen niedrigen wertmäßigen Verbrauch (ca. 10 %).

ABC-Analyse tabellarisch

Im Vorratslager 3 der PerKol Sportgeräte AG lagern 10 verschiedene Artikel, die in der Produktion benötigt werden. Vervollständigen Sie die folgenden Tabellen.

Schritt 1: Ermittlung der Verbrauchswerte.

>>>> zur Lösung scrollen


Schritt 2: Bestimmung der Rangfolge nach dem Kriterium des Verbrauchswerts.

>>>> zur Lösung scrollen


Schritt 3: Ordnung der Artikel nach der Rangfolge.

>>>> zur Lösung scrollen


Schritt 4: Berechnung der kumulierten Verbrauchsmengen und Verbrauchswerte in absoluten Werten und in Prozent. 

>>>> zur Lösung scrollen


Schritt 5: Einteilung der Güter in A-Güter, B-Güter und C-Güter. (Entscheidung des Unternehmens)

>>>> zur Lösung scrollen


 

ABC-Analyse grafisch


Alles verstanden?


Übung tabellarische ABC-Analyse

Vervollständigen Sie nachfolgende tabellarische ABC-Analyse.

zurück                                              Inhaltsverzeichnis                                weiter