– Zieleinkauf mit Gutschrift und Skonto

www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de

Schritt 1: Eingangsrechnung => Verbindlichkeit entsteht

Beleg: Eingangsrechnung
Geschäftsfall: Die PerKol Sportgeräte AG kauft 1.000 kg Rohstoffe für 22.305,56 € netto.
Zahlungsbedingung: Zahlbar innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungserhalt bei 3 % Skonto. Zahlung innerhalb von 30 Tagen rein netto.

>>>>Eingangsrechnung mit Buchungssatz:

www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de

Schritt 2: Gutschrift => Verbindlichkeit wird vermindert

Beleg: Gutschrift
Geschäftsfall: Wegen mangelhafter Lieferung werden 120 kg zurückgesandt.
Für 400 kg gibt es einen Preisnachlass von 10 %.
Die Frachtkosten werden anteilig erstattet.

>>>>Gutschrift mit Buchungssatz:

www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de

Schritt 3: Bezahlung unter Abzug von 3 % Skonto => Zahlbetrag vermindert sich und Verbindlichkeit erlischt

Die Höhe der aktuellen Verbindlichkeit beträgt 21.009,45 €.

Beleg: Bankkontoauszug
Geschäftsfall: Bezahlung unter Abzug von Skonto.

>>>>Zahlung mit Buchungssatz:

Kontrolle Summe Sollseite = Summe Habenseite?

www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de www.bwr-to-do.de

zurück                                             Inhaltsverzeichnis                                weiter